Die Söckinger Langlauf- und Skating Loipe

Spurgerät mit Glätter

Seit Dezember 2015 besitzt der SV Söcking ein Spurgerät mit Walze, mit dem sowohl eine klassische als auch eine Skating Spur angelegt werden kann.

Strecke:

Stand 24.01.2021: Start an der Franz-Dietrich-Halle in Söcking. Einstieg entweder nördlich am Ende des Zaunes links hinter dem Trainingsplatz oder am südlichen Ende des Parkplatzes wo der Weg zum Bikepark auf den Fußweg münded. Die Runden jeweils mit klassischer und Skating Spur sind aus den nachfolgenden Plänen ersichtlich.

Die Spur ist ausgeschildert.

 

Streckenprofil

Loipenzustand:

14.02.2021: Die Loipe ist aufgrund der geringen Schneeauflage und der heutigen Sonneneinstrahlung nicht mehr durchgängig befahrbar. Die Wetterprognose für die nächsten Tage wird die Loipe insgesamt unfahrbar machen.

Immerhin konnte auf der Söckinger Lopie vom 17.-28.Jan. und vom 11.-13.Feb. 2021 sowohl klassisch als auch Skating gelaufen werden.

Aus is und gar is und schee war’s!

Flug über die Strecke am 20.01.2021 (Blick nach Süden)

Team

Janich Toni, Böhme Andi, Reinhard Rampelmann

Finanzierung

Nachdem die Skiabteilung des SV Söcking zunächst finanziell in Vorleistung gegangen war, hat die Stadt Starnberg Ende 2016 großzügig die Anschaffungskosten übernommen.

Zur Deckung der Betriebskosten sind freiwillige Spenden von Nutzern der Loipe auf das Konto der Skiabteilung des SV Söcking herzlich willkommen.
Bankverbindung: KSK Starnberg IBAN: DE65 7025 0150 0430 7305 80

Impressionen