Die Söckinger Langlauf- und Skating Loipe

Spurgerät mit Glätter

Seit Dezember 2015 besitzt der SV Söcking ein Spurgerät mit Walze, mit dem sowohl eine klassische als auch eine Skating Spur angelegt werden kann.

Strecke:

Stand 24.01.2021: Start an der Franz-Dietrich-Halle in Söcking. Einstieg entweder nördlich am Ende des Zaunes links hinter dem Trainingsplatz oder am südlichen Ende des Parkplatzes wo der Weg zum Bikepark auf den Fußweg münded. Die Runden jeweils mit klassischer und Skating Spur sind aus den nachfolgenden Plänen ersichtlich.

Die Spur ist ausgeschildert.

 

Streckenprofil

Loipenzustand:

17.01.2021: Zum ersten Mal in dieser Saison wurde heute das Spurgerät in Betrieb genommen. Es konnte nur teilweise gespurt werden.
Klassische und Skating Spur sind gut, könnten aber noch etwas mehr Schnee vertragen.

18.01.2021: Heute wurde erneut frisch gespurt. Klassische Spur und Skating Spur sind sehr gut (blaue Runde aus Graphik).

19.01.2021: Heute konnten zwei weitere Runden ergänzt werden (Bikeparkrunde (rot) und Funkturmrunde (gelb)). Insgesamt sind nun ca 8 km Loipe (klassisch und skating) gespurt. Das Team hofft, dass die Loipe die nächsten Tage mit Temperaturen über 0°C übersteht.

20.01.2021: Abends hat das Loipenteam frisch gespurt. Apere Stellen wurden ausgebessert. Die Spuren sind in gutem Zustand.

23.01.2021: Trotz dem Wärmeeinbruch der letzten beiden Tage konnte mit dem wenigen, nächtlichen Neuschnee heute Nachmittag die Loipe nochmal gespurt werden. Die Funkturmrunde hat noch ausreichend Schnee und die Bikeparkrunde nach kleiner Korrektur der Streckenführung ebenfalls und sind nach der kalten Nacht zum Sonntag perfekt zu laufen. Es gibt jetzt südlich des Bikeparks auch eine Verbindung zum Parkplatz am Sportgelände (Einstieg hinter dem Fußweg an der Zufahrt zum Bikepark). Die blaue Runde Richtung der Straße nach Hadorf ist an ein paar Stellen bereits aper aber grundsätzlich noch fahrbar.

Flug über die Strecke am 20.01.2021 (Blick nach Süden)

Team

Janich Toni, Böhme Andi, Reinhard Rampelmann

Finanzierung

Nachdem die Skiabteilung des SV Söcking zunächst finanziell in Vorleistung gegangen war, hat die Stadt Starnberg Ende 2016 großzügig die Anschaffungskosten übernommen.

Impressionen